-Romanstunde-

Music: Schandmaul - Die Flucht

Mood: Neutral - Negativ

 

Ich glaube ich habe Muskeln, auf Muskeln von deren Muskeln, von denen ich vorher nichts wusste. Ich bin momentan vollgeplant, Training hier Training dort. Luftgewehr und Körpertraining, schließlich muss man auch mal das ganze Fett loswerden. Irgendwie bin ich trostlos. Keine Ahnung, aber irgendwie freue ich mich auf die neue Ausrüstung, neue Hose, neue Jacke, Kartusche für das Luftgewehr (dann hat es auch mal was davon, höhö und evtl. eine neue Augenklappe. Wir sind die Schießsportpiraten. Training war heute eigentlich recht witzig, als Vanessa mit dem Knopflöffel meine Hose zugemacht haben, weil ich trotz, das ich abgenommen habe, nicht mehr in die Hose passe?! Wir haben gelacht und geschwitzt und waren nach der Aktion so gut wie trainiert. Mir wird oft gesagt, das mein Lachen ganz schön dreckig klingt, selbst mein Trainer und der Co-Trainer sagen das. Doch, ein recht gelungener Tag. Vanessa und ich freuen uns auf jedenfall auf unsere neue Ausrüstung, den Handschuh und die Schuhe haben wir schon im Partnerlook, warum nicht dann auch den Rest der Ausrüstung?! Funny, funny. Hinter dem ganzen anderen Kram fühl ich mich trotzdem einsam. Auch wenn alle da sind, bin ich doch irgendwie allein. Ich möchte nicht rummaulen 'gebt mir einen Freund' oder sowas, es ist einfach nur das Gefühl des Alleinseins. Wird sich mit der Zeit legen, denn wenn ich nicht wirklich verliebt bin, vermisse ich meine Freiheit. Worauf ich mich noch freue, ist auf die Schule in Wolfsburg, ich hasse Wolfsburg, aber die Schule soll gut sein und warum nicht eine schulische Ausbildung zur Sozialpädagogin machen? Danach kann ich evtl. noch Erzieherin machen. Immerhin etwas. Mein Leben soll nicht perfekt werden, mein Leben soll einfach nur lebendig verlaufen und ich muss es schließlich überleben, dieses Leben. Mehr will ich nicht! Somit ist dieser Beitrag auch an alle Schätzken gewidmet, denn ihr seid eigentlich immer für mich da, auch wenn ich manchmal recht apathisch bin. <3

9.1.09 21:52, kommentieren

Werbung


-Piercingwunschliste-

Music: Schandmaul - Drei Lieder

Mood: Positiv - Neutral

 

Meine Piercingwunschliste:

- Ohrlöcher weiten
- linkes Augenbrauenpiercing
- Helix
- Medusa, Lips und Labret
- Bridge

Piercings die ich schon habe:

- Nase rechts
- Bauchnabel (mit Betäubung, NIE WIEDER BETÄUBUNG!)
- Tongue
- 6 Ohrlöcher (3 rechts, 3 links, die ersten sollen geweitet werden)

Vllt. kommen auch noch mehr Wünsche. *g*
Das Ding ist ja, das ich einen Ausgleich brauche, ich kippe ja immer nach rechts weg, weil mein Nasenring sooo schwer ist. Hihi. Wenn erledige ich Medusa, beide Seiten von der Lippe und Labret in einem Abwasch. Ich kenn mich. Und liebe Piercingfreunde, merkt euch, Betäubung nützt nichts, danach tut es eh weh.

Kathy hat die Anderswelt betreten!
Kathy hat Schandmaul - Anderswelt, seid neidisch!

1 Kommentar 7.1.09 18:25, kommentieren

-Rabbarbababarbarbalala-

Music: Peter Heppner - Alleinesein/Matthias Reim&Michelle - Du Idiot

Mood: Neutral - Negativ

 

Nach langer Zeit mal wieder ein Beitrag meiner Wenigkeit. Nachdem ein drittes Treffen folgte, ist es letztes Jahr unglücklicherweise, durch mich wirklich hoffnungslos geworden. Ich wollte ihn durch einen anderen vergessen, hatte sogar extra den Kontakt abgebrochen. Hach, blöd. Auf einmal tat er dann so, als wäre er mir ein Jahr lang hinterhergelaufen usw. Mich verlässt der Mut um weiterhin irgendwas zu unternehmen. Lassen oder nicht lassen? Dabei hatte er nun gesagt, das ich ihn in Ruhe lassen soll... >ABER<

Need Heal!


Mal so nebenbei, außer dem ganzen Liebesleid, gehts mir sonst ganz gut. Um 11 Uhr muss ich beim Arbeitsamt sein, bla. Ich hasse es. Was solls? That's life. Meine Tante hat einen neuen Hund, um genau zu sein, einen Minischäferhuuund. Ich mag Hunde. Morgen fahr ich nach dem Arbeitsamt gleich hin. Meine Tante meinte, ich werde SIE lieben und SIE wird mich lieben. Hihi! Mein Tierfable halt.

Schluß:
Ich will mich richtig verlieben, ohne traurig zu sein.
So verlieben, das ich nicht ohne ihn kann und er nicht ohne mich.
Eine ewige Liebe, ich will nicht mehr endlos alleine sein.
Für immer in den Armen des Richtigen. Blubb. Wie schnulzig.

1 Kommentar 5.1.09 00:22, kommentieren

-Schnackeldischnuck-

Mood: Neutral

Music: Erasure - Always/Opm - Heaven is a halfpipe

 

Die Vergangenheit holt einen doch immer wieder ein. Heute haben Joe und ich wie wild nach einem Oldie gesucht und dann haben wir so viele schöne andere Lieder gefunden. Ich war bis eben das Altstadtfest rocken, mit Froschi. Es war so genial! Wir standen headbangent im Regen. Dieser Sommerregen hat mir ziemlich gut getan um irgendwie etwas klarer zu denken. Ich verkrümel mich momentan in meinem Zimmer und zocke ab und an WoW oder les meine tolle Buchreihe 'Das Lied von Eis und Feuer'. Ansonsten geh ich ständig zum Arbeitsamt und anderen 'Organisationen' um eine Ausbildung zu finden, vielleicht rutsch ich ja noch irgendwo rein. Muss man eigentlich immer in irgendwelchen Sachen beitreten? Ist ja fast wie ne Sektenbildung. ^^
Warum sind Ameisen nicht in der Kirche? - Na weil sie IN SEKTEN sind!
Ich glaube ich möchte ausziehen, wenn die das fördern, dann mach ich das, spare (ahaha ich und sparen) dann verhunze ich mich mit Piercings und Tattoos und später besitz ich eine Kneipe namens 'Zum blutigen Knochen'. :D Allein die Vorstellung ist absurd und hirnrissig. Ich liebe es. Bada babadam!

So far,

euer Lieblingsopfer

23.8.08 00:57, kommentieren

-Lebensprinzip: Ich will, ich weiß, ich kann, ich mache und ich bin!-

Mood: Positiv

Music: A Black Rose Burial - A Baleful Aura in the Graveyard of Broken Gears

 

Ich war da, nun bin ich wieder zu Hause. Alles beim Alten. Nur bin ich dieses Mal besser vorbereitet. Wir haben drei wunderschöne Tage verbracht.

Off Topic: Andy und ich lästern gerade über die scheiß Weiber, die mein Bruder auf seiner Feier eingeladen hat. Seitdem meine Eltern von zu Hause weg sind, macht er nur noch Party.

Zum Glück hab ich drei Tage davon nicht mitgekriegt und war glücklich und zufrieden in Merseburg. Er bedeutet mir viel, als er meinte, das ich zu ihm fahren soll, war ich zum ersten Mal spontan in meinem Leben. Er kann sich glücklich schätzen, das er so viel in mir auslöst. Ich fand es irgendwie beruhigend bei ihm zu sein. Er ist halt mein Katerli, hehe. Ach, viele können sich garnicht in diese Art von Gefühl hineinversetzen. Irgendwie ne komische 'Freundschaft' zwischen Phil und mir.

Andy sagt gerade, das ich alles wichtige in meinem Kopf habe, das ich eigentlich nichts aufschreiben brauche.

'Lerne und genieße es.' Zitat by Andyschatzi

 

18.7.08 23:22, kommentieren

-~~()________)___)-

Mood: Negativ

Music: Fleshcrawl - A Spirit Dressed in Black

 

Hallo, man beachte mein überaus kreatives Titeldings. Ich schreibe mal wieder, hah! Gerade überwältigte mich die Langeweile und ich dachte mir: "Hey.. blog doch einfach mal wieder!" Joa, ich hab eigtl. nicht großartig was zu erzählen, ich hoffe auf eine Antwort von 5 Bewerbungen, warte das meine Cousine (Nicole, die in Mexiko wohnt, uns aber gerade mit ihrer Anwesenheit in Deutschland beglückt) endlich mal aus dem Wohnzimmer in mein Zimmer stratzt, damit wir Fotos machen können. Ansonsten ist alles beim Alten. Öde, langweilig, Alltag halt. Was soll man großartig machen, außer saufen zu gehen, mit der Cousine 'shoppen' zu fahren und so? Heeey.. ich hab mir ein neues Bauchnabelpiercing gekauft. Cool, was? So mit Klimbimselzeug dran. Ich mag es. Naja, meine Laune ist momentan, trotz Besuch, mies. Ich strenge mich an, versuche meinen Kopf gerade aus zu richten und zum Glück zu starren. Ständig versuche ich mein Bestes zu geben, aber jedes Mal wird nichts daraus. Und jetzt kommt mir nicht von wegen: "Du denkst halt einfach noch zu negativ!" Meep, nein, tu ich garnicht. Ich geb mir wirklich voll die Mühe, aber es Scheiße wird nunmal kein Gold. Höchstens wenn man sie mit Goldspray ansprüht, aber dann ist es immer noch Scheiße, obwohl sie schön golden glänzt. So ist das eben. Frosch und ich planen eine Rundreise durch Germany, wir wollen neue Leute kennen lernen und uns gütlich tun. Mein Gott, dadurch das sie nun mit ihrem dummen Betrieb unterwegs ist, schieb ich die schlimmste Depressionsphase meines Lebens. Naja, nicht nur dadurch das sie weg ist. Einfach alles doofe halt. Meine Tante wurde 2 Jahre von ihrem Mann betrogen. Heuchler! Ich hasse ihn. Meine arme liebe Tante! Mein Andyschatzi war im Krankenhaus, weil er einen Streit schlichten wollte und andere sich dachten, die nicht dazu gehörten: "Hey, da scheint ja ne Schlägerei zu sein, machen wir mal mit!" Idioten. Die Welt wird beherrscht von Idioten. Ich gehe wählen und angagiere mich politisch genug um das sagen zu dürfen! Ich darf Depressionen schieben, weil ich momentan genug durchmache und durchgemacht habe. Jahr 2008 ist das beschissenste Jahr überhaupt!! (<- Ja, zwei Ausrufezeichen!) Um dem ganzen Blödsinn zu entfliehen, planen wir ja gerade diese Rundreise und wenn wir dann fertig gepackt dastehen, haben wir eh keine Lust mehr. Wir kennen uns. Das haben wir schon im vornherein gesagt. Irgendwie wird uns das aber gelingen, hoffe ich. Das Leben ist ein Drecksgedicht, was von einem zweitklassigem Poeten geschrieben wurde. Ich darf so unfeinfühlig denken, mir gefällt es darüber zu diskutieren oder was auch immer. Ich krieg echt nen Fön. Wenn nicht bald etwas Schönes passiert, kack ich ab. Ich möchte neue Leute kennen lernen!

So far,
euer über alles geliebtes Opfer

15.7.08 23:13, kommentieren

-Und so-

Mood: Positiv

Music: Heretic Soul - Faceless <3

 

Mehr gibt es nicht zu sagen.

26.6.08 22:03, kommentieren